Sogeht's
Jetzt herunterladen
Anmelden

WIR LIEBEN POKER. KOMM UND SEI EIN TEIL DAVON.

Es gibt viele Gründe, warum Sie Bitcoin bei Americas Cardroom ausprobieren sollten.

- Erstens ist es die billigste Art, Ihr Konto aufzufüllen. Mit Ausnahme der winzigen "Bergmannsgebühr" gibt es keinerlei Transaktionsgebühren.
- Zweitens ist Bitcoin schneller als jede andere Zahlungsmethode. Es gibt kein Warten auf die Freigabe von Transaktionen. Sobald Ihre Einzahlung verifiziert ist, werden Ihre Bitcoins auf Ihrem Konto in Pokerchips umgewandelt.
- Drittens können Sie unbegrenzt Bitcoin-Einzahlungen und eine Bitcoin-Auszahlung pro Tag vornehmen (max. 5 pro Woche).

Beginnen Sie noch heute mit der Verwendung von Bitcoin unter Americas Cardroom oder lesen Sie weiter, um zu erfahren, was es mit dieser "Kryptowährung" auf sich hat.

Wie Bitcoin funktioniert Americas Cardroom

Die Einrichtung zur Verwendung von Bitcoin ist einfach. Und wenn Sie einmal eingerichtet sind, wird es in Zukunft noch einfacher sein, Bitcoin zu verwenden.

Wir haben hart gearbeitet, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung bieten können.

Unser Bitcoin-Verfahren ist einfach, unkompliziert - und am wichtigsten - es wird durch die strengsten Sicherheitsstandards der Pokerindustrie unterstützt.

Wie Bitcoin funktioniert Americas Cardroom

Abhebung mit Bitcoin

Bitcoin hat sich schnell zur bevorzugten Zahlungsoption für Spieler entwickelt. Sie erhalten Ihr Geld nicht nur viel schneller, sondern sparen durch die Vermeidung von Transaktionsgebühren auch erheblich.

Sie werden auch die Möglichkeit haben, innerhalb weniger Tage gegen eine sehr geringe Gebühr Abhebungen auf Ihr Bankkonto zu erhalten.

Der beste Rat, den wir geben können, ist, dass Sie sich über diese Zahlungsmethode informieren sollten. Ein guter Ausgangspunkt ist die Bitcoin Homepage und die Bitcoin Getting Started Seite.

Transaktionslimits für Americas Cardroom

Einlagen

Auszahlungen

Mindesteinmaleinzahlung: $10 USD

Minimale Auszahlung: 50 USD

Maximale Einzeleinzahlung: $25.000 USD

Maximale Auszahlung: 10.000 USD

Was hat es mit Bitcoin auf sich?

Bitcoin ist eine dezentralisierte digitale Währung, bei der Transaktionen sofort von Peer-to-Peer durchgeführt werden.

Zahlungen können überall auf der Welt verschickt oder empfangen werden, und Bearbeitungsgebühren fallen so gut wie nicht an.

Bitcoin ist aus vielen Gründen spannend, aber wenn Sie mit dem Thema noch nicht vertraut sind, empfehlen wir Ihnen dringend, sich dieses Erklärungsvideo anzusehen.

Was hat es mit Bitcoin auf sich?

1. Wählen Sie Ihr Bitcoin Portemonnaie.

2. Sie können Bitcoins über eine Börse mit Ihrem Bankkonto kaufen oder sie von einem Freund oder Familienmitglied kaufen.

3. Gehen Sie zur Poker-Kasse, klicken Sie auf Deposit und dann auf Bitcoin.

4. Geben Sie einen beliebigen Betrag in USD ein, den Sie einzahlen möchten, und der Bearbeiter passt den eingegebenen Betrag entsprechend an.

5. Der Prozessor wird Ihnen eine Bitcoin-Adresse zur Verfügung stellen, die Sie kopieren und in Ihre Brieftasche einfügen müssen.

6. Senden Sie den gewünschten Betrag aus Ihrer Brieftasche an die Bitcoin-Adresse. Wir halten den Wechselkurs, der an die generierte Adresse gebunden ist, 15 Minuten lang fest.

7. Warten Sie auf die Verarbeitung Ihrer Transaktion. Dies dauert normalerweise nicht länger als ein paar Minuten.

8. Genießen Sie Ihr Geld an den Tischen! Wenn Sie Probleme haben, besuchen Sie unsere Support-Seite.

9. Bitte beachten Sie, dass die maximale Bitcoin-Auszahlung pro Transaktion 10.000 $ beträgt.

Wie Bitcoin funktioniert Americas Cardroom

Die Einrichtung zur Verwendung von Bitcoin ist einfach. Und wenn Sie einmal eingerichtet sind, wird es in Zukunft noch einfacher sein, Bitcoin zu verwenden.

Wir haben hart gearbeitet, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung bieten können.

Unser Bitcoin-Verfahren ist einfach, unkompliziert - und am wichtigsten - es wird durch die strengsten Sicherheitsstandards der Pokerindustrie unterstützt.

Es gibt noch ein paar weitere Dinge, die man beachten muss, wenn man Bitcoin-Poker spielt bei Americas Cardroom

1. Bitcoin-Einzahlungslimits

Mindesteinmalige Einzahlung: $10

Maximale Einzeleinzahlung: $25.000

2. Bitcoin vs. Bitcoin-Bargeld

Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie eine Bitcoin-Adresse anfordern, Bitcoin und nicht Bitcoin-Bargeld senden müssen. Dasselbe gilt in der umgekehrten Situation. Es gibt keine Möglichkeit, die Gelder zurückzubekommen, wenn dies nicht befolgt wird.

Beachten Sie auch, dass für jede Bitcoin-Einzahlung eine neue Adresse generiert werden muss.

3. Konten zusammenführen

Wir akzeptieren keine Zusammenlegung von Bitcoin-Guthaben. Wenn Sie also mehrere Bitcoin-Geldbörsen haben, müssen Sie diese in separaten Transaktionen verwenden.

Wir hoffen, dass diese Informationen nützlich sind; zögern Sie jedoch nicht, den Live-Chat zu nutzen, falls Sie weitere Unterstützung bei der Verwendung von Bitcoin benötigen!

Abhebung mit Bitcoin

Bitcoin hat sich schnell zur bevorzugten Zahlungsoption für Spieler entwickelt. Sie erhalten Ihr Geld nicht nur viel schneller, sondern sparen durch die Vermeidung von Transaktionsgebühren auch erheblich.

Sie werden auch die Möglichkeit haben, innerhalb weniger Tage gegen eine sehr geringe Gebühr Abhebungen auf Ihr Bankkonto zu erhalten.

Der beste Rat, den wir geben können, ist, dass Sie sich über diese Zahlungsmethode informieren sollten. Ein guter Ausgangspunkt ist die Bitcoin Homepage und die Bitcoin Getting Started Seite.

Um Ihre Auszahlung bearbeiten zu können, benötigen wir eine gültige Bitcoin-Adresse.

*Bitte stellen Sie sicher, dass Sie für jede Auszahlung, die Sie anfordern, eine neue Bitcoin-Adresse angeben.

Bitcoin-Auszahlungen

1. Minimale Auszahlung: 50 USD

2. Maximale Auszahlung: 10.000 USD

3. Eine Auszahlung pro Tag bis zu 5 pro Woche

Aufgrund der Preisschwankungen bei Bitcoin werden wir versuchen, Ihre Auszahlung so schnell wie möglich zu bearbeiten.

Wir erinnern Sie daran, dass Bitcoin eine Währung ist, die ständigen Schwankungen unterliegt, so dass Sie aufgrund von Währungsumrechnungen Unterschiede im gesendeten und empfangenen Betrag feststellen können. Beachten Sie, dass der für die Umrechnung verwendete Kurs derjenige ist, der zum Zeitpunkt der Auszahlungsbearbeitung verfügbar ist.

Spieler können über Bitcoin einmal pro Tag eine Auszahlung vornehmen, jedoch kann ein Spieler keine weitere Auszahlung beantragen, solange er/sie eine Bitcoin-Auszahlung in Bearbeitung hat. Für den Fall, dass ein Spieler einen Auszahlungsantrag zur Genehmigung hat, muss er warten, bis diese Transaktion genehmigt wurde, bevor er einen weiteren Bitcoin Auszahlungsantrag einreichen kann.

Falls Ihre Auszahlung zu irgendeinem Zeitpunkt bearbeitet wird und Sie sie aufgrund von Schwankungen stornieren möchten, benachrichtigen Sie uns bitte per Live-Chat, damit wir versuchen können, die Transaktion zu stoppen.

Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist eine digitale Währung, die zur Regulierung der Generierung und Verifizierung von Transaktionen eine hochgradige Verschlüsselung verwendet. Sie wird jedoch nicht durch eine zentrale Behörde oder Gruppe reguliert. Sie ist völlig unabhängig und der Verifizierungsprozess wird durch Tausende von Computern auf der ganzen Welt erleichtert.

Technisch gesehen ist Bitcoin eine globale virtuelle Währung, die in Form von Daten gespeichert (und nicht gedruckt) wird. Sie basiert auf verteilter Datenverarbeitung und nicht auf Banken und Gold. Aufgrund ihrer einzigartigen digitalen Form und schnelleren Verarbeitung hat sie zur Entstehung von Bitcoin-Pokerseiten wie Americas Cardroom (ACR) geführt.

Wie funktioniert Bitcoin?

Bitcoins werden in Form von Computerdaten gespeichert und werden mit einem privaten und einem öffentlichen Schlüssel behandelt. Die Schlüssel sind alles, was Sie für die Durchführung von Transaktionen benötigen. Bitcoins werden im Wesentlichen durch einen als Mining bekannten Prozess erzeugt. Sie erhalten einen winzigen Bruchteil der Münze, wenn Sie komplexe mathematische Probleme mit Ihren Computersystemen lösen/verarbeiten.

Was sind die Vorteile von Bitcoin?

Bitcoin hebt sich von anderen Formen digitaler Währungen und Zahlungsoptionen ab. Wenn Sie sich für Bitcoin-Transaktionen entscheiden, müssen Sie sich keine Sorgen über eine Einmischung oder Beschlagnahme durch Dritte machen. Es gibt mehrere redundante Kopien der Datenbank Ihrer Transaktionen. Daher haben Regierungsbehörden nicht die Macht, Ihr Vermögen einzufrieren, wenn es in Bitcoins gespeichert ist.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung von Bitmünzen ist, dass sie nicht gestohlen werden können. Nur der Besitzer konnte die "Adresse" ändern. Die einzige Möglichkeit, wie jemand auf Ihre Bitcoins zugreifen kann, ist der physische Zugriff auf Ihr Computersystem. So müssen Sie nicht befürchten, dass Ihre Bitcoins bei Transaktionen gestohlen werden könnten.

Was sind Bitcoin-Pokerräume?

Pokerräume gestatten ihren Spielern seit langem Einzahlungen mit Kreditkarten, persönlichen Überweisungen, Banküberweisungen, E-Wallets und einer Reihe anderer Methoden. Aber jetzt erlauben einige Online-Pokerseiten wie ACR Bitcoin-Zahlungen. Solche Seiten sind als Bitcoin-Pokerräume bekannt.

Wie erwirbt man Bitmünzen?

Sie können Bitmünzen auf 2 Arten erhalten. Erstens, Sie können sie abbauen. Zweitens können Sie sie von anderen Bergleuten oder von jemandem kaufen, der Bitmünzen in seiner Brieftasche hat. Bergbau ist der Prozess zur Herstellung neuer Bitmünzen. Es ist ein sehr CPU-intensiver Prozess und kann sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Daher ist es sinnvoller, die virtuelle Währung zu kaufen.

Warum Bitcoin-Pokerseiten an Popularität gewinnen

Die Vorteile von Bitcoin gegenüber anderen Zahlungsmethoden haben Bitcoin für viele Pokerspieler zur bevorzugten Zahlungsoption gemacht. Aus diesem Grund werden Bitcoin-Online-Pokerseiten immer beliebter. In der Vergangenheit haben viele US-Pokerfans Online-Pokerräume wegen der Komplexität und Verzögerungen der Zahlungssysteme gemieden. Doch mit der Einführung von Bitcoin als Option entscheiden sich immer mehr Spieler für Pokerräume wie ACR.

Der Einfluss von Bitcoin-Pokerseiten auf Bitcoin-Transaktionen

Bitcoin-Transaktionen haben sich in der Online-Pokerindustrie als kostengünstige Zahlungsform bewährt. Da sich immer mehr Pokerseiten für dieses einfachere und schnellere Transaktionssystem öffnen, hat auch die Popularität von Bitcoins zugenommen.

Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist eine Art digitale Währung, die Sie für Online-Einkäufe verwenden können.

Wie funktioniert Bitcoin?

Bitcoin kann auf der ganzen Welt von Person zu Person gehandelt werden, ohne dass Sie sie in ein Treuhandverhältnis geben oder Gebühren zahlen müssen, wie Sie es bei anderen Zahlungsoptionen wie Banküberweisungen tun würden. Sie bewahren Ihre Bitcoin in einer Online-Brieftasche auf, so wie Sie Ihr Bargeld in der Brieftasche in Ihrer Tasche aufbewahren würden. Jede Brieftasche hat eine eindeutige Adresse, über die Sie Ihr Geld senden und empfangen können.

Wenn Sie Geld erhalten möchten, geben Sie der Person, die das Geld sendet, die Adresse Ihrer Bitcoin-Brieftasche. Wenn Sie einer Person Geld senden möchten, müssen Sie es an die spezifische Adresse dieser Person schicken. Genauso wie Sie eine E-Mail senden würden.

Ist Bitcoin schwer zu verwenden?

Die Anmeldung für Ihr Bitcoin Portemonnaie ist sehr unkompliziert und dauert nur wenige Minuten. Nachdem Ihre Brieftasche verifiziert ist und Sie Ihre Bitcoin gekauft haben, ist das Senden und Empfangen so schnell wie das Senden einer E-Mail.

Warum dauert meine Einzahlung so lange?

Je nachdem, welche Kryptogeld-Brieftasche Sie verwenden, können die Transaktionszeiten variieren.

Werde ich aufgrund von Schwankungen des Bitcoin-Preises Geld verlieren?

Bitcoin schwankt zwar, aber wenn Sie die Bitcoin innerhalb eines kurzen Zeitraums kaufen und ausgeben, sollte es, wenn überhaupt, nur eine minimale Preisänderung geben. Ab der Zeit, die Sie benötigen, um die Bitcoin zu kaufen und an Americas Cardroom zu senden, wäre jede Preisänderung minimal. Wenn Sie Ihre Bitcoin jedoch über einen längeren Zeitraum in Ihrer Online-Brieftasche aufbewahren, müssen Sie mit den mit der Währung verbundenen Schwankungen umgehen.

Warum habe ich weniger Geld von meiner BTC-Auszahlung erhalten?

Bitcoin ist eine Währung, die ständigen Schwankungen unterliegt, so dass Sie aufgrund von Währungsumrechnungen Unterschiede im gesendeten und empfangenen Betrag feststellen können. Denken Sie daran, dass für die Umrechnung der Kurs verwendet wird, der zum Zeitpunkt der Auszahlungsbearbeitung verfügbar ist.

Falls Ihre Auszahlung zu irgendeinem Zeitpunkt bearbeitet wird und Sie sie aufgrund von Schwankungen stornieren möchten, benachrichtigen Sie uns bitte per Live-Chat, damit wir versuchen können, die Transaktion zu stoppen.

Wie viele Auszahlungen kann ich pro Tag beantragen?

Spieler können sich über Bitcoin einmal pro Tag, maximal 5 Mal pro Woche, auszahlen lassen. Ein Spieler kann keine weitere Auszahlung beantragen, solange er/sie eine Bitcoin-Auszahlung in Bearbeitung hat. Für den Fall, dass ein Spieler einen Auszahlungsantrag zur Genehmigung hat, muss er warten, bis diese Transaktion genehmigt wurde, bevor er einen weiteren Bitcoin Auszahlungsantrag einreichen kann.

Warum muss ich auf eine Bestätigung von Bitcoin Miner warten?

Dies gewährleistet die Richtigkeit Ihrer Transaktion. Da Bitcoin nicht von einem einzelnen Unternehmen oder einer Behörde kontrolliert wird, muss es mehrmals überprüft werden, bevor die Transaktion von den Bergarbeitern abgeschlossen wird.

Wer sind die Bitcoin-Minenarbeiter?

Das Bitcoin-System funktioniert so, dass die Computer derjenigen, die das Bitcoin-Programm heruntergeladen haben, alle Transaktionen automatisch verarbeiten. Miners ist der Spitzname, der den Computern gegeben wird, die alle Bitcoin-Transaktionen verarbeiten.

Wie hoch wird die Transaktionsgebühr sein?

Die Gebühr ist der Betrag, den Sie zu einer Bitcoin-Transaktion zusätzlich zu dem Betrag, den Ihr Empfänger erhalten soll, hinzufügen müssen. Die Höhe der Gebühr hängt von der Anzahl der schwebenden Transaktionen ab, die es zu diesem Zeitpunkt gibt, denn je mehr Transaktionen es gibt, desto höher ist die Gebühr. Die Bergmannsgebühr ist sehr günstig und beträgt normalerweise nur einen Bruchteil dessen, was Sie mit anderen Prozessoren bezahlen würden.

Es gibt viele Gründe, warum Sie Bitcoin bei Americas Cardroom ausprobieren sollten.

- Erstens ist es die billigste Art, Ihr Konto aufzufüllen. Mit Ausnahme der winzigen "Bergmannsgebühr" gibt es keinerlei Transaktionsgebühren.

- Zweitens ist Bitcoin schneller als jede andere Zahlungsmethode. Es gibt kein Warten auf die Abrechnung von Transaktionen. Sobald Ihre Einzahlung verifiziert ist, werden Ihre Bitcoins in Ihrem Konto in Pokerchips umgewandelt.

Beginnen Sie noch heute mit der Verwendung von Bitcoin unter Americas Cardroom oder lesen Sie weiter, um zu erfahren, was es mit dieser "Kryptowährung" auf sich hat.

Wie Bitcoin funktioniert Americas Cardroom

Die Einrichtung zur Verwendung von Bitcoin ist einfach. Und wenn Sie einmal eingerichtet sind, wird es in Zukunft noch einfacher sein, Bitcoin zu verwenden.

Wir haben hart gearbeitet, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung bieten können.

Unser Bitcoin-Verfahren ist einfach, unkompliziert - und am wichtigsten - es wird durch die strengsten Sicherheitsstandards der Pokerindustrie unterstützt.

Abhebung mit Bitcoin

Bitcoin hat sich schnell zur bevorzugten Zahlungsoption für Spieler entwickelt. Sie erhalten Ihr Geld nicht nur viel schneller, sondern sparen durch die Vermeidung von Transaktionsgebühren auch erheblich.

Sie werden auch die Möglichkeit haben, innerhalb weniger Tage gegen eine sehr geringe Gebühr Abhebungen auf Ihr Bankkonto zu erhalten.

Der beste Rat, den wir geben können, ist, dass Sie sich über diese Zahlungsmethode informieren sollten. Ein guter Ausgangspunkt ist die Bitcoin Homepage und die Bitcoin Getting Started Seite.

Transaktionslimits für Americas Cardroom

Einlagen

Auszahlungen

Mindesteinmaleinzahlung: $10 USD

Minimale Auszahlung: 50 USD

Maximale Einzeleinzahlung: $25.000 USD

Maximale Auszahlung: 10.000 USD

Was hat es mit Bitcoin auf sich?

Bitcoin ist eine dezentralisierte digitale Währung, bei der Transaktionen sofort von Peer-to-Peer durchgeführt werden.

Zahlungen können überall auf der Welt verschickt oder empfangen werden, und Bearbeitungsgebühren fallen so gut wie nicht an.

Bitcoin ist aus vielen Gründen spannend, aber wenn Sie mit dem Thema noch nicht vertraut sind, empfehlen wir Ihnen dringend, sich dieses Erklärungsvideo anzusehen.

Was hat es mit Bitcoin auf sich?

1. Wählen Sie Ihr Bitcoin Portemonnaie.

2. Sie können Bitcoins über eine Börse mit Ihrem Bankkonto kaufen oder sie von einem Freund oder Familienmitglied kaufen.

3. Gehen Sie zur Poker-Kasse, klicken Sie auf Deposit und dann auf Bitcoin.

4. Geben Sie einen beliebigen Betrag in USD ein, den Sie einzahlen möchten, und der Bearbeiter passt den eingegebenen Betrag entsprechend an.

5. Der Prozessor wird Ihnen eine Bitcoin-Adresse zur Verfügung stellen, die Sie kopieren und in Ihre Brieftasche einfügen müssen.

6. Senden Sie den gewünschten Betrag aus Ihrer Brieftasche an die Bitcoin-Adresse. Wir halten den Wechselkurs, der an die generierte Adresse gebunden ist, 15 Minuten lang fest.

7. Warten Sie auf die Verarbeitung Ihrer Transaktion. Dies dauert normalerweise nicht länger als ein paar Minuten.

8. Genießen Sie Ihr Geld an den Tischen! Wenn Sie Probleme haben, besuchen Sie unsere Support-Seite.

9. Bitte beachten Sie, dass die maximale Bitcoin-Auszahlung pro Transaktion 10.000 $ beträgt.

Wie Bitcoin funktioniert Americas Cardroom

Die Einrichtung zur Verwendung von Bitcoin ist einfach. Und wenn Sie einmal eingerichtet sind, wird es in Zukunft noch einfacher sein, Bitcoin zu verwenden.

Wir haben hart gearbeitet, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung bieten können.

Unser Bitcoin-Verfahren ist einfach, unkompliziert - und am wichtigsten - es wird durch die strengsten Sicherheitsstandards der Pokerindustrie unterstützt.

Es gibt noch ein paar weitere Dinge, die man beachten muss, wenn man Bitcoin-Poker spielt bei Americas Cardroom

1. Bitcoin-Einzahlungslimits

Mindesteinmalige Einzahlung: $10

Maximale Einzeleinzahlung: $25.000

2. Überfinanzierung und Unterfinanzierung

Es ist sehr wichtig, den genauen Betrag der Bitcoins, den Sie angegeben haben, an unseren Kassierer zu senden. Wenn Ihre Transaktion über- oder unterfinanziert ist, wird sie storniert.

Wenn Ihr Portemonnaie eine Bergmannsgebühr verlangt, müssen Sie diese Gebühr unbedingt zu dem Betrag, den Sie senden, hinzurechnen. Ist dies nicht der Fall, wird Ihre Transaktion wegen Unterdeckung storniert.

3. Konten zusammenführen

Wir akzeptieren keine Zusammenlegung von Bitcoin-Guthaben. Wenn Sie also mehrere Bitcoin-Geldbörsen haben, müssen Sie diese in separaten Transaktionen verwenden.

Wir hoffen, dass diese Informationen nützlich sind; zögern Sie jedoch nicht, uns unter 1-877-314-4195 anzurufen oder den Live-Chat zu nutzen, falls Sie weitere Unterstützung bei der Verwendung von Bitcoin benötigen!

Abhebung mit Bitcoin

Bitcoin hat sich schnell zur bevorzugten Zahlungsoption für Spieler entwickelt. Sie erhalten Ihr Geld nicht nur viel schneller, sondern sparen durch die Vermeidung von Transaktionsgebühren auch erheblich.

Sie werden auch die Möglichkeit haben, innerhalb weniger Tage gegen eine sehr geringe Gebühr Abhebungen auf Ihr Bankkonto zu erhalten.

Der beste Rat, den wir geben können, ist, dass Sie sich über diese Zahlungsmethode informieren sollten. Ein guter Ausgangspunkt ist die Bitcoin Homepage und die Bitcoin Getting Started Seite.

Um Ihre Auszahlung bearbeiten zu können, benötigen wir eine gültige Bitcoin-Adresse.

*Bitte stellen Sie sicher, dass Sie für jede Auszahlung, die Sie anfordern, eine neue Bitcoin-Adresse angeben.

Bitcoin-Auszahlungen

1. Minimale Auszahlung: 50 USD

2. Maximale Auszahlung: 10.000 USD

3. Eine Auszahlung pro Tag bis zu 5 pro Woche

Aufgrund der Preisschwankungen bei Bitcoin werden wir versuchen, Ihre Auszahlung so schnell wie möglich zu bearbeiten.

Wir erinnern Sie daran, dass Bitcoin eine Währung ist, die ständigen Schwankungen unterliegt, so dass Sie aufgrund von Währungsumrechnungen Unterschiede im gesendeten und empfangenen Betrag feststellen können. Beachten Sie, dass der für die Umrechnung verwendete Kurs derjenige ist, der zum Zeitpunkt der Auszahlungsbearbeitung verfügbar ist.

Spieler können über Bitcoin einmal pro Tag eine Auszahlung vornehmen, jedoch kann ein Spieler keine weitere Auszahlung beantragen, solange er/sie eine Bitcoin-Auszahlung in Bearbeitung hat. Für den Fall, dass ein Spieler einen Auszahlungsantrag zur Genehmigung hat, muss er warten, bis diese Transaktion genehmigt wurde, bevor er einen weiteren Bitcoin Auszahlungsantrag einreichen kann.

Falls Ihre Auszahlung zu irgendeinem Zeitpunkt bearbeitet wird und Sie sie aufgrund von Schwankungen stornieren möchten, benachrichtigen Sie uns bitte per Live-Chat, damit wir versuchen können, die Transaktion zu stoppen.

Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist eine digitale Währung, die zur Regulierung der Generierung und Verifizierung von Transaktionen eine hochgradige Verschlüsselung verwendet. Sie wird jedoch nicht durch eine zentrale Behörde oder Gruppe reguliert. Sie ist völlig unabhängig und der Verifizierungsprozess wird durch Tausende von Computern auf der ganzen Welt erleichtert.

Technisch gesehen ist Bitcoin eine globale virtuelle Währung, die in Form von Daten gespeichert (und nicht gedruckt) wird. Sie basiert auf verteilter Datenverarbeitung und nicht auf Banken und Gold. Aufgrund ihrer einzigartigen digitalen Form und schnelleren Verarbeitung hat sie zur Entstehung von Bitcoin-Pokerseiten wie Americas Cardroom (ACR) geführt.

Wie funktioniert Bitcoin?

Bitcoins werden in Form von Computerdaten gespeichert und werden mit einem privaten und einem öffentlichen Schlüssel behandelt. Die Schlüssel sind alles, was Sie für die Durchführung von Transaktionen benötigen. Bitcoins werden im Wesentlichen durch einen als Mining bekannten Prozess erzeugt. Sie erhalten einen winzigen Bruchteil der Münze, wenn Sie komplexe mathematische Probleme mit Ihren Computersystemen lösen/verarbeiten.

Was sind die Vorteile von Bitcoin?

Bitcoin hebt sich von anderen Formen digitaler Währungen und Zahlungsoptionen ab. Wenn Sie sich für Bitcoin-Transaktionen entscheiden, müssen Sie sich keine Sorgen über eine Einmischung oder Beschlagnahme durch Dritte machen. Es gibt mehrere redundante Kopien der Datenbank Ihrer Transaktionen. Daher haben Regierungsbehörden nicht die Macht, Ihr Vermögen einzufrieren, wenn es in Bitcoins gespeichert ist.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung von Bitmünzen ist, dass sie nicht gestohlen werden können. Nur der Besitzer konnte die "Adresse" ändern. Die einzige Möglichkeit, wie jemand auf Ihre Bitcoins zugreifen kann, ist der physische Zugriff auf Ihr Computersystem. So müssen Sie nicht befürchten, dass Ihre Bitcoins bei Transaktionen gestohlen werden könnten.

Was sind Bitcoin-Pokerräume?

Pokerräume gestatten ihren Spielern seit langem Einzahlungen mit Kreditkarten, persönlichen Überweisungen, Banküberweisungen, E-Wallets und einer Reihe anderer Methoden. Aber jetzt erlauben einige Online-Pokerseiten wie ACR Bitcoin-Zahlungen. Solche Seiten sind als Bitcoin-Pokerräume bekannt.

Wie erwirbt man Bitmünzen?

Sie können Bitmünzen auf 2 Arten erhalten. Erstens, Sie können sie abbauen. Zweitens können Sie sie von anderen Bergleuten oder von jemandem kaufen, der Bitmünzen in seiner Brieftasche hat. Bergbau ist der Prozess zur Herstellung neuer Bitmünzen. Es ist ein sehr CPU-intensiver Prozess und kann sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Daher ist es sinnvoller, die virtuelle Währung zu kaufen.

Warum Bitcoin-Pokerseiten an Popularität gewinnen

Die Vorteile von Bitcoin gegenüber anderen Zahlungsmethoden haben Bitcoin für viele Pokerspieler zur bevorzugten Zahlungsoption gemacht. Aus diesem Grund werden Bitcoin-Online-Pokerseiten immer beliebter. In der Vergangenheit haben viele US-Pokerfans Online-Pokerräume wegen der Komplexität und Verzögerungen der Zahlungssysteme gemieden. Doch mit der Einführung von Bitcoin als Option entscheiden sich immer mehr Spieler für Pokerräume wie ACR.

Der Einfluss von Bitcoin-Pokerseiten auf Bitcoin-Transaktionen

Bitcoin-Transaktionen haben sich in der Online-Pokerindustrie als kostengünstige Zahlungsform bewährt. Da sich immer mehr Pokerseiten für dieses einfachere und schnellere Transaktionssystem öffnen, hat auch die Popularität von Bitcoins zugenommen.

Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist eine Art digitale Währung, die Sie für Online-Einkäufe verwenden können.

Wie funktioniert Bitcoin?

Bitcoin kann auf der ganzen Welt von Person zu Person gehandelt werden, ohne dass Sie sie in ein Treuhandverhältnis geben oder Gebühren zahlen müssen, wie Sie es bei anderen Zahlungsoptionen wie Banküberweisungen tun würden. Sie bewahren Ihre Bitcoin in einer Online-Brieftasche auf, so wie Sie Ihr Bargeld in der Brieftasche in Ihrer Tasche aufbewahren würden. Jede Brieftasche hat eine eindeutige Adresse, über die Sie Ihr Geld senden und empfangen können.

Wenn Sie Geld erhalten möchten, geben Sie der Person, die das Geld sendet, die Adresse Ihrer Bitcoin-Brieftasche. Wenn Sie einer Person Geld senden möchten, müssen Sie es an die spezifische Adresse dieser Person schicken. Genauso wie Sie eine E-Mail senden würden.

Ist Bitcoin schwer zu verwenden?

Die Anmeldung für Ihr Bitcoin Portemonnaie ist sehr unkompliziert und dauert nur wenige Minuten. Nachdem Ihre Brieftasche verifiziert ist und Sie Ihre Bitcoin gekauft haben, ist das Senden und Empfangen so schnell wie das Senden einer E-Mail.

Warum dauert meine Einzahlung so lange?

Je nachdem, welche Kryptogeld-Brieftasche Sie verwenden, können die Transaktionszeiten variieren.

Werde ich aufgrund von Schwankungen des Bitcoin-Preises Geld verlieren?

Bitcoin schwankt zwar, aber wenn Sie die Bitcoin innerhalb eines kurzen Zeitraums kaufen und ausgeben, sollte es, wenn überhaupt, nur eine minimale Preisänderung geben. Ab der Zeit, die Sie benötigen, um die Bitcoin zu kaufen und an Americas Cardroom zu senden, wäre jede Preisänderung minimal. Wenn Sie Ihre Bitcoin jedoch über einen längeren Zeitraum in Ihrer Online-Brieftasche aufbewahren, müssen Sie mit den mit der Währung verbundenen Schwankungen umgehen.

Warum habe ich weniger Geld von meiner BTC-Auszahlung erhalten?

Bitcoin ist eine Währung, die ständigen Schwankungen unterliegt, so dass Sie aufgrund von Währungsumrechnungen Unterschiede im gesendeten und empfangenen Betrag feststellen können. Denken Sie daran, dass für die Umrechnung der Kurs verwendet wird, der zum Zeitpunkt der Auszahlungsbearbeitung verfügbar ist.

Falls Ihre Auszahlung zu irgendeinem Zeitpunkt bearbeitet wird und Sie sie aufgrund von Schwankungen stornieren möchten, benachrichtigen Sie uns bitte per Live-Chat, damit wir versuchen können, die Transaktion zu stoppen.

Wie viele Auszahlungen kann ich pro Tag beantragen?

Spieler können sich über Bitcoin einmal pro Tag, maximal 5 Mal pro Woche, auszahlen lassen. Ein Spieler kann keine weitere Auszahlung beantragen, solange er/sie eine Bitcoin-Auszahlung in Bearbeitung hat. Für den Fall, dass ein Spieler einen Auszahlungsantrag zur Genehmigung hat, muss er warten, bis diese Transaktion genehmigt wurde, bevor er einen weiteren Bitcoin Auszahlungsantrag einreichen kann.

Warum muss ich auf eine Bestätigung von Bitcoin Miner warten?

Dies gewährleistet die Richtigkeit Ihrer Transaktion. Da Bitcoin nicht von einem einzelnen Unternehmen oder einer Behörde kontrolliert wird, muss es mehrmals überprüft werden, bevor die Transaktion von den Bergarbeitern abgeschlossen wird.

Wer sind die Bitcoin-Minenarbeiter?

Das Bitcoin-System funktioniert so, dass die Computer derjenigen, die das Bitcoin-Programm heruntergeladen haben, alle Transaktionen automatisch verarbeiten. Miners ist der Spitzname, der den Computern gegeben wird, die alle Bitcoin-Transaktionen verarbeiten.

Wie hoch wird die Transaktionsgebühr sein?

Die Gebühr ist der Betrag, den Sie zu einer Bitcoin-Transaktion zusätzlich zu dem Betrag, den Ihr Empfänger erhalten soll, hinzufügen müssen. Die Höhe der Gebühr hängt von der Anzahl der schwebenden Transaktionen ab, die es zu diesem Zeitpunkt gibt, denn je mehr Transaktionen es gibt, desto höher ist die Gebühr. Die Bergmannsgebühr ist sehr günstig und beträgt normalerweise nur einen Bruchteil dessen, was Sie mit anderen Prozessoren bezahlen würden.

Es gibt viele Gründe, warum Sie Bitcoin bei Americas Cardroom ausprobieren sollten.

- Erstens ist es die billigste Art, Ihr Konto aufzufüllen. Mit Ausnahme der winzigen "Bergmannsgebühr" gibt es keinerlei Transaktionsgebühren.

- Zweitens ist Bitcoin schneller als jede andere Zahlungsmethode. Es gibt kein Warten auf die Abrechnung von Transaktionen. Sobald Ihre Einzahlung verifiziert ist, werden Ihre Bitcoins in Ihrem Konto in Pokerchips umgewandelt.

Beginnen Sie noch heute mit der Verwendung von Bitcoin unter Americas Cardroom oder lesen Sie weiter, um zu erfahren, was es mit dieser "Kryptowährung" auf sich hat.

Wie Bitcoin funktioniert Americas Cardroom

Die Einrichtung zur Verwendung von Bitcoin ist einfach. Und wenn Sie einmal eingerichtet sind, wird es in Zukunft noch einfacher sein, Bitcoin zu verwenden.

Wir haben hart gearbeitet, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung bieten können.

Unser Bitcoin-Verfahren ist einfach, unkompliziert - und am wichtigsten - es wird durch die strengsten Sicherheitsstandards der Pokerindustrie unterstützt.

Abhebung mit Bitcoin

Bitcoin hat sich schnell zur bevorzugten Zahlungsoption für Spieler entwickelt. Sie erhalten Ihr Geld nicht nur viel schneller, sondern sparen durch die Vermeidung von Transaktionsgebühren auch erheblich.

Sie werden auch die Möglichkeit haben, innerhalb weniger Tage gegen eine sehr geringe Gebühr Abhebungen auf Ihr Bankkonto zu erhalten.

Der beste Rat, den wir geben können, ist, dass Sie sich über diese Zahlungsmethode informieren sollten. Ein guter Ausgangspunkt ist die Bitcoin Homepage und die Bitcoin Getting Started Seite.

Transaktionslimits für Americas Cardroom

Einlagen

Auszahlungen

Mindesteinmaleinzahlung: $10 USD

Minimale Auszahlung: 50 USD

Maximale Einzeleinzahlung: $25.000 USD

Maximale Auszahlung: 10.000 USD

Was hat es mit Bitcoin auf sich?

Bitcoin ist eine dezentralisierte digitale Währung, bei der Transaktionen sofort von Peer-to-Peer durchgeführt werden.

Zahlungen können überall auf der Welt verschickt oder empfangen werden, und Bearbeitungsgebühren fallen so gut wie nicht an.

Bitcoin ist aus vielen Gründen spannend, aber wenn Sie mit dem Thema noch nicht vertraut sind, empfehlen wir Ihnen dringend, sich dieses Erklärungsvideo anzusehen.

Was hat es mit Bitcoin auf sich?

1. Wählen Sie Ihr Bitcoin Portemonnaie.

2. Sie können Bitcoins über eine Börse mit Ihrem Bankkonto kaufen oder sie von einem Freund oder Familienmitglied kaufen.

3. Gehen Sie zur Poker-Kasse, klicken Sie auf Deposit und dann auf Bitcoin.

4. Geben Sie einen beliebigen Betrag in USD ein, den Sie einzahlen möchten, und der Bearbeiter passt den eingegebenen Betrag entsprechend an.

5. Der Prozessor wird Ihnen eine Bitcoin-Adresse zur Verfügung stellen, die Sie kopieren und in Ihre Brieftasche einfügen müssen.

6. Senden Sie den gewünschten Betrag aus Ihrer Brieftasche an die Bitcoin-Adresse. Wir halten den Wechselkurs, der an die generierte Adresse gebunden ist, 15 Minuten lang fest.

7. Warten Sie auf die Verarbeitung Ihrer Transaktion. Dies dauert normalerweise nicht länger als ein paar Minuten.

8. Genießen Sie Ihr Geld an den Tischen! Wenn Sie Probleme haben, besuchen Sie unsere Support-Seite.

9. Bitte beachten Sie, dass die maximale Bitcoin-Auszahlung pro Transaktion 10.000 $ beträgt.

Wie Bitcoin funktioniert Americas Cardroom

Die Einrichtung zur Verwendung von Bitcoin ist einfach. Und wenn Sie einmal eingerichtet sind, wird es in Zukunft noch einfacher sein, Bitcoin zu verwenden.

Wir haben hart gearbeitet, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung bieten können.

Unser Bitcoin-Verfahren ist einfach, unkompliziert - und am wichtigsten - es wird durch die strengsten Sicherheitsstandards der Pokerindustrie unterstützt.

Es gibt noch ein paar weitere Dinge, die man beachten muss, wenn man Bitcoin-Poker spielt bei Americas Cardroom

1. Bitcoin-Einzahlungslimits

Mindesteinmalige Einzahlung: $10

Maximale Einzeleinzahlung: $25.000

2. Überfinanzierung und Unterfinanzierung

Es ist sehr wichtig, den genauen Betrag der Bitcoins, den Sie angegeben haben, an unseren Kassierer zu senden. Wenn Ihre Transaktion über- oder unterfinanziert ist, wird sie storniert.

Wenn Ihr Portemonnaie eine Bergmannsgebühr verlangt, müssen Sie diese Gebühr unbedingt zu dem Betrag, den Sie senden, hinzurechnen. Ist dies nicht der Fall, wird Ihre Transaktion wegen Unterdeckung storniert.

3. Konten zusammenführen

Wir akzeptieren keine Zusammenlegung von Bitcoin-Guthaben. Wenn Sie also mehrere Bitcoin-Geldbörsen haben, müssen Sie diese in separaten Transaktionen verwenden.

Wir hoffen, dass diese Informationen nützlich sind; zögern Sie jedoch nicht, uns unter 1-877-314-4195 anzurufen oder den Live-Chat zu nutzen, falls Sie weitere Unterstützung bei der Verwendung von Bitcoin benötigen!

Abhebung mit Bitcoin

Bitcoin hat sich schnell zur bevorzugten Zahlungsoption für Spieler entwickelt. Sie erhalten Ihr Geld nicht nur viel schneller, sondern sparen durch die Vermeidung von Transaktionsgebühren auch erheblich.

Sie werden auch die Möglichkeit haben, innerhalb weniger Tage gegen eine sehr geringe Gebühr Abhebungen auf Ihr Bankkonto zu erhalten.

Der beste Rat, den wir geben können, ist, dass Sie sich über diese Zahlungsmethode informieren sollten. Ein guter Ausgangspunkt ist die Bitcoin Homepage und die Bitcoin Getting Started Seite.

Um Ihre Auszahlung bearbeiten zu können, benötigen wir eine gültige Bitcoin-Adresse.

*Bitte stellen Sie sicher, dass Sie für jede Auszahlung, die Sie anfordern, eine neue Bitcoin-Adresse angeben.

Bitcoin-Auszahlungen

1. Minimale Auszahlung: 50 USD

2. Maximale Auszahlung: 10.000 USD

3. Eine Auszahlung pro Tag bis zu 5 pro Woche

Aufgrund der Preisschwankungen bei Bitcoin werden wir versuchen, Ihre Auszahlung so schnell wie möglich zu bearbeiten.

Wir erinnern Sie daran, dass Bitcoin eine Währung ist, die ständigen Schwankungen unterliegt, so dass Sie aufgrund von Währungsumrechnungen Unterschiede im gesendeten und empfangenen Betrag feststellen können. Beachten Sie, dass der für die Umrechnung verwendete Kurs derjenige ist, der zum Zeitpunkt der Auszahlungsbearbeitung verfügbar ist.

Spieler können über Bitcoin einmal pro Tag eine Auszahlung vornehmen, jedoch kann ein Spieler keine weitere Auszahlung beantragen, solange er/sie eine Bitcoin-Auszahlung in Bearbeitung hat. Für den Fall, dass ein Spieler einen Auszahlungsantrag zur Genehmigung hat, muss er warten, bis diese Transaktion genehmigt wurde, bevor er einen weiteren Bitcoin Auszahlungsantrag einreichen kann.

Falls Ihre Auszahlung zu irgendeinem Zeitpunkt bearbeitet wird und Sie sie aufgrund von Schwankungen stornieren möchten, benachrichtigen Sie uns bitte per Live-Chat, damit wir versuchen können, die Transaktion zu stoppen.

Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist eine digitale Währung, die zur Regulierung der Generierung und Verifizierung von Transaktionen eine hochgradige Verschlüsselung verwendet. Sie wird jedoch nicht durch eine zentrale Behörde oder Gruppe reguliert. Sie ist völlig unabhängig und der Verifizierungsprozess wird durch Tausende von Computern auf der ganzen Welt erleichtert.

Technisch gesehen ist Bitcoin eine globale virtuelle Währung, die in Form von Daten gespeichert (und nicht gedruckt) wird. Sie basiert auf verteilter Datenverarbeitung und nicht auf Banken und Gold. Aufgrund ihrer einzigartigen digitalen Form und schnelleren Verarbeitung hat sie zur Entstehung von Bitcoin-Pokerseiten wie Americas Cardroom (ACR) geführt.

Wie funktioniert Bitcoin?

Bitcoins werden in Form von Computerdaten gespeichert und werden mit einem privaten und einem öffentlichen Schlüssel behandelt. Die Schlüssel sind alles, was Sie für die Durchführung von Transaktionen benötigen. Bitcoins werden im Wesentlichen durch einen als Mining bekannten Prozess erzeugt. Sie erhalten einen winzigen Bruchteil der Münze, wenn Sie komplexe mathematische Probleme mit Ihren Computersystemen lösen/verarbeiten.

Was sind die Vorteile von Bitcoin?

Bitcoin hebt sich von anderen Formen digitaler Währungen und Zahlungsoptionen ab. Wenn Sie sich für Bitcoin-Transaktionen entscheiden, müssen Sie sich keine Sorgen über eine Einmischung oder Beschlagnahme durch Dritte machen. Es gibt mehrere redundante Kopien der Datenbank Ihrer Transaktionen. Daher haben Regierungsbehörden nicht die Macht, Ihr Vermögen einzufrieren, wenn es in Bitcoins gespeichert ist.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung von Bitmünzen ist, dass sie nicht gestohlen werden können. Nur der Besitzer konnte die "Adresse" ändern. Die einzige Möglichkeit, wie jemand auf Ihre Bitcoins zugreifen kann, ist der physische Zugriff auf Ihr Computersystem. So müssen Sie nicht befürchten, dass Ihre Bitcoins bei Transaktionen gestohlen werden könnten.

Was sind Bitcoin-Pokerräume?

Pokerräume gestatten ihren Spielern seit langem Einzahlungen mit Kreditkarten, persönlichen Überweisungen, Banküberweisungen, E-Wallets und einer Reihe anderer Methoden. Aber jetzt erlauben einige Online-Pokerseiten wie ACR Bitcoin-Zahlungen. Solche Seiten sind als Bitcoin-Pokerräume bekannt.

Wie erwirbt man Bitmünzen?

Sie können Bitmünzen auf 2 Arten erhalten. Erstens, Sie können sie abbauen. Zweitens können Sie sie von anderen Bergleuten oder von jemandem kaufen, der Bitmünzen in seiner Brieftasche hat. Bergbau ist der Prozess zur Herstellung neuer Bitmünzen. Es ist ein sehr CPU-intensiver Prozess und kann sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Daher ist es sinnvoller, die virtuelle Währung zu kaufen.

Warum Bitcoin-Pokerseiten an Popularität gewinnen

Die Vorteile von Bitcoin gegenüber anderen Zahlungsmethoden haben Bitcoin für viele Pokerspieler zur bevorzugten Zahlungsoption gemacht. Aus diesem Grund werden Bitcoin-Online-Pokerseiten immer beliebter. In der Vergangenheit haben viele US-Pokerfans Online-Pokerräume wegen der Komplexität und Verzögerungen der Zahlungssysteme gemieden. Doch mit der Einführung von Bitcoin als Option entscheiden sich immer mehr Spieler für Pokerräume wie ACR.

Der Einfluss von Bitcoin-Pokerseiten auf Bitcoin-Transaktionen

Bitcoin-Transaktionen haben sich in der Online-Pokerindustrie als kostengünstige Zahlungsform bewährt. Da sich immer mehr Pokerseiten für dieses einfachere und schnellere Transaktionssystem öffnen, hat auch die Popularität von Bitcoins zugenommen.

Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist eine Art digitale Währung, die Sie für Online-Einkäufe verwenden können.

Wie funktioniert Bitcoin?

Bitcoin kann auf der ganzen Welt von Person zu Person gehandelt werden, ohne dass Sie sie in ein Treuhandverhältnis geben oder Gebühren zahlen müssen, wie Sie es bei anderen Zahlungsoptionen wie Banküberweisungen tun würden. Sie bewahren Ihre Bitcoin in einer Online-Brieftasche auf, so wie Sie Ihr Bargeld in der Brieftasche in Ihrer Tasche aufbewahren würden. Jede Brieftasche hat eine eindeutige Adresse, über die Sie Ihr Geld senden und empfangen können.

Wenn Sie Geld erhalten möchten, geben Sie der Person, die das Geld sendet, die Adresse Ihrer Bitcoin-Brieftasche. Wenn Sie einer Person Geld senden möchten, müssen Sie es an die spezifische Adresse dieser Person schicken. Genauso wie Sie eine E-Mail senden würden.

Ist Bitcoin schwer zu verwenden?

Die Anmeldung für Ihr Bitcoin Portemonnaie ist sehr unkompliziert und dauert nur wenige Minuten. Nachdem Ihre Brieftasche verifiziert ist und Sie Ihre Bitcoin gekauft haben, ist das Senden und Empfangen so schnell wie das Senden einer E-Mail.

Warum dauert meine Einzahlung so lange?

Je nachdem, welche Kryptogeld-Brieftasche Sie verwenden, können die Transaktionszeiten variieren.

Werde ich aufgrund von Schwankungen des Bitcoin-Preises Geld verlieren?

Bitcoin schwankt zwar, aber wenn Sie die Bitcoin innerhalb eines kurzen Zeitraums kaufen und ausgeben, sollte es, wenn überhaupt, nur eine minimale Preisänderung geben. Ab der Zeit, die Sie benötigen, um die Bitcoin zu kaufen und an Americas Cardroom zu senden, wäre jede Preisänderung minimal. Wenn Sie Ihre Bitcoin jedoch über einen längeren Zeitraum in Ihrer Online-Brieftasche aufbewahren, müssen Sie mit den mit der Währung verbundenen Schwankungen umgehen.

Warum habe ich weniger Geld von meiner BTC-Auszahlung erhalten?

Bitcoin ist eine Währung, die ständigen Schwankungen unterliegt, so dass Sie aufgrund von Währungsumrechnungen Unterschiede im gesendeten und empfangenen Betrag feststellen können. Denken Sie daran, dass für die Umrechnung der Kurs verwendet wird, der zum Zeitpunkt der Auszahlungsbearbeitung verfügbar ist.

Falls Ihre Auszahlung zu irgendeinem Zeitpunkt bearbeitet wird und Sie sie aufgrund von Schwankungen stornieren möchten, benachrichtigen Sie uns bitte per Live-Chat, damit wir versuchen können, die Transaktion zu stoppen.

Wie viele Auszahlungen kann ich pro Tag beantragen?

Spieler können sich über Bitcoin einmal pro Tag, maximal 5 Mal pro Woche, auszahlen lassen. Ein Spieler kann keine weitere Auszahlung beantragen, solange er/sie eine Bitcoin-Auszahlung in Bearbeitung hat. Für den Fall, dass ein Spieler einen Auszahlungsantrag zur Genehmigung hat, muss er warten, bis diese Transaktion genehmigt wurde, bevor er einen weiteren Bitcoin Auszahlungsantrag einreichen kann.

Warum muss ich auf eine Bestätigung von Bitcoin Miner warten?

Dies gewährleistet die Richtigkeit Ihrer Transaktion. Da Bitcoin nicht von einem einzelnen Unternehmen oder einer Behörde kontrolliert wird, muss es mehrmals überprüft werden, bevor die Transaktion von den Bergarbeitern abgeschlossen wird.

Wer sind die Bitcoin-Minenarbeiter?

Das Bitcoin-System funktioniert so, dass die Computer derjenigen, die das Bitcoin-Programm heruntergeladen haben, alle Transaktionen automatisch verarbeiten. Miners ist der Spitzname, der den Computern gegeben wird, die alle Bitcoin-Transaktionen verarbeiten.

Wie hoch wird die Transaktionsgebühr sein?

Die Gebühr ist der Betrag, den Sie zu einer Bitcoin-Transaktion zusätzlich zu dem Betrag, den Ihr Empfänger erhalten soll, hinzufügen müssen. Die Höhe der Gebühr hängt von der Anzahl der schwebenden Transaktionen ab, die es zu diesem Zeitpunkt gibt, denn je mehr Transaktionen es gibt, desto höher ist die Gebühr. Die Bergmannsgebühr ist sehr günstig und beträgt normalerweise nur einen Bruchteil dessen, was Sie mit anderen Prozessoren bezahlen würden.