Sogeht's
Jetzt herunterladen
Anmelden

WIR LIEBEN POKER. KOMM UND SEI EIN TEIL DAVON.

Was sind Muscheln?

Ein Leitfaden für Anfänger zum Kauf, Verkauf, Gebrauch und Abbau von Muscheln:

Ein Leitfaden für vertiefte Muscheln von Americas Cardroom

Cryptocurrency Home | Muscheln

Es gab eine Zeit, in der nur ein paar hundert Blockkettentransaktionen pro Tag stattfanden. Ob Sie es glauben oder nicht, das letzte Mal geschah dies im Jahr 2011. Gegenwärtig finden täglich mehrere Hunderttausend Blockchain-Transaktionen statt, und es wird erwartet, dass diese Zahl kontinuierlich steigen wird. Es mag an der Zahl der verfügbaren Münzen liegen oder vielleicht an der bemerkenswerten Natur von Blockketten - was auch immer der Fall sein mag, die Blockkettentechnologie wächst in rasantem Tempo.

In einem lautstarken Markt fragen viele aktuelle und potenzielle Münzinvestoren: "Woher weiß ich, welche Münze(n) ich wählen soll(en)? Es gibt eine Vielzahl von Faktoren, die bei einer solchen Entscheidung eine Rolle spielen, und oft werden Investoren mehrere Münzen halten und verwenden. Eine Münze, die Aufmerksamkeit verdient, sind die Clams (CLAM). Diese Krypto-Währung wurde im August 2014 geschaffen und sollte von potenziellen Anlegern in Betracht gezogen werden.

Was sind Muscheln?

Auf einer sehr grundlegenden Ebene ist Clams eine Blockchain. Dies bedeutet, Clams ist eine überprüfbare Datenbank oder Hauptbuch, das eine Aufzeichnung aller Transaktionen, die auf besagter Datenbank stattfinden, hält. Sie sind wie eine unendliche Schriftrolle, die einen Eintrag für jede Transaktion aufzeichnet, die auftritt. Von Natur aus sind Blockchains dezentralisiert - alle Benutzer können auf die Blockchain zugreifen und sie überprüfen, und sie wird nicht von einer einzelnen Partei oder Regierung kontrolliert.

Informationen über Muscheln finden sich meist online, insbesondere auf der Reddit-Seite. Erweiterte Definitionen, Diskussionen und Beiträge von Entwicklern sind hier zu finden. Andere Websites wie CoinMarketCap können den Benutzern hilfreiche Daten über Preisbewegungen und Börsen liefern.

Wie kaufe ich Muscheln?

Derzeit - und wahrscheinlich auf unbestimmte Zeit - können CLAM-Münzen nicht direkt mit Fiat-Währungen gekauft werden. Vielmehr müssen die Benutzer ein Konto bei einer Krypto-Währungsumtauschstelle wie Poloniex oder Bittrex registrieren. Dann müssen sie ihr neu eingerichtetes Konto mit Bargeld oder einer Kreditkarte aufladen. Danach können sie das Geld auf dem Konto verwenden, um Bitcoins, Dogenmünzen oder Litecoins zu kaufen.

Sobald Benutzer eine (oder mehrere) dieser Kryptowährungen in ihren Blockketten-Geldbörsen - eine Art digitales Bankkonto - haben, können sie die Kryptowährung in CLAM-Münzen umtauschen. In diesem Fall ist es sehr ähnlich, wie man Dollar in Pfund umtauschen würde, wenn man von den USA nach England reist. Nach dem Umtausch befinden sich die CLAM-Münzen in der Brieftasche.

Wie mache ich Muscheln zu Bargeld?

Um aus einer Clams-Position auszusteigen, muss man zunächst seine CLAM-Münzen im Tausch gegen Bitcoins, Dogen- oder Litecoins verkaufen. Als nächstes muss die betreffende(n) Münze(n) in eine Fiat-Währung wie USD oder GBP umgewandelt werden. Sobald dieser Umtausch stattgefunden hat, können die Benutzer den Verkaufserlös auf ein herkömmliches Bankkonto überweisen, wo die Auszahlung durch Abhebung an einem Geldautomaten abgeschlossen werden kann.

Wie man Muscheln verwendet

Einer der Haupteinsatzbereiche der Muscheln ist die Verwendung als Anlagevehikel, ähnlich der Art und Weise, wie man in Aktien oder Anleihen investieren würde. Es besteht die Möglichkeit einer Kurssteigerung und sogar einer dividendenähnlichen Komponente durch den Bergbau (mehr dazu weiter unten), die Investoren mit ansehnlichen Gewinnen belohnen kann.

Um in CLAM-Münzen zu investieren, müssen die Benutzer diese über eine Börse erwerben und in ihrer Brieftasche aufbewahren. Von ihrem Portemonnaie aus können die Benutzer ihre Münzen in Erwartung von Preisbewegungen handeln oder sie können eine Buy-a-Hold-Strategie verfolgen. Das Ziel besteht darin, den Wert einer Position zu erhöhen, indem zu gegebener Zeit niedrig gekauft und hoch verkauft wird.

Als dezentralisierte Blockkette sind die CLAM-Münzen auch frei von der übergeordneten Geldpolitik der Zentralbanken. Sie sind weniger anfällig für das traditionelle Wechselkursrisiko, das extrem sein kann, wenn die Zentralbankiers ihren Zug machen.

Eine weitere Verwendung für Clams ist die der Clams als Peer-to-Peer-Währung. In diesem Fall funktionieren CLAM-Münzen eher wie traditionelle Fiat-Währungen - sie werden verwendet, um Transaktionen zwischen zwei Parteien abzuwickeln. Der Unterschied besteht darin, dass der Zwischenhändler wie eine Bank oder ein Kreditkartenunternehmen ausgespart wird.

Was ist Clams Mining?

Wenn ein Benutzer eine Kryptowährung vermint, führt er einen Prozess durch, bei dem die Transaktionen, die mit der Kryptowährung stattfinden, überprüft und dann der Blockkette hinzugefügt werden. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie dies durchgeführt werden kann - die beiden beliebtesten Methoden sind der Arbeitsnachweis (Proof of Work, PoW) und der Nachweis des Einsatzes (Proof of Stake, PoS). In einem PoW-Szenario lösen Bergleute, entweder einzeln oder in Gruppen, die als Bergbaupools bezeichnet werden, eine komplexe Reihe von Problemen, die mit einem Block verbunden sind. Sobald der Block gelöst ist, werden die Bergleute für ihre Arbeit belohnt. Mit Hilfe von Bergbau-Rechnern können sie bestimmen, wie viel Rechenleistung sie zur Fertigstellung eines Blocks benötigen und wie profitabel eine Arbeit sein wird.

Im PoS-Bergbau werden die Benutzer beim Bergbau in den Hintergrund gedrängt. Anstatt Rechenleistung (die Zeit und Geld kostet) zur Lösung einer Reihe von Problemen zu verwenden, lassen die Benutzer einfach ihre Brieftaschen laufen, und es findet jede Minute eine Ziehung statt, bei der der Gewinner mit einer neu geprägten CLAM-Münze belohnt wird. Die Gewinnchancen steigen, je mehr CLAM-Münzen man in der Hand hält - in diesem Fall ist es ähnlich wie beim Lotto spielen.

In "Proof of Stake Mining" werden die Benutzer dazu angeregt, ihre Kunden am Laufen zu halten, da es eine einfache finanzielle Belohnung für PoS-Mining gibt. Darüber hinaus trägt die Vergütung dazu bei, die Preisvolatilität zu mildern, indem der Münzvorrat wieder aufgefüllt wird, der durch die Nutzer verloren geht oder zerstört wird. Clams folgt dem Proof of Stake-Mining-Konsens.

Wie man Muscheln abbaut

Muscheln werden nicht abgebaut, indem man hochwertige Software für den Bergbau herunterlädt und einen Computer mit erstklassiger Rechenleistung aufrüstet. Da Clams dem Proof of Stake-Konsens folgt, müssen die Benutzer ihr System einfach am Laufen halten, um teilnehmen zu können. Proof of Stake Mining ist daher viel passiver und benötigt weniger Rechenleistung.

Die Benutzer müssen lediglich den Clam-Client herunterladen, und sobald dieser mit dem Netzwerk synchronisiert ist, kann der Prozess beginnen. CLAM-Münzenbesitzer werden ihre Positionen ausbauen, indem sie algorithmisch ausgewählt werden, um eine CLAM-Münze zu erhalten. Je mehr Münzen man hat, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie ausgewählt werden.

Wie werden die Muscheln skalieren?

Eine Untersuchung des Preisdiagramms für Venusmuscheln zeigt, dass sein Wert und sein Volumen seit seiner Einführung im Jahr 2014 erheblich gestiegen sind. Dies wirft jedoch eine Frage der Skalierbarkeit auf, mit der alle Blockketten Probleme haben. Wird Clams in der Lage sein, die Anzahl der Transaktionen, die es pro Sekunde verarbeiten kann, zu erhöhen? Clams können skalieren, wenn mehr Benutzer dem Clams Netzwerk beitreten und zu ihrer Verarbeitungsleistung beitragen. Da die CLAM-Münzen ursprünglich an alle aktiven Benutzer der drei populären Kryptowährungen Bitcoin, Litecoin und Dogecoin geschickt wurden, ist Clams in Bezug auf potenzielle Benutzerakzeptanz und Skalierbarkeit in einer einzigartig vorteilhaften Position.

CLAM-Münzen sind eine verlockende Investitionsmöglichkeit für Liebhaber von Krypto-Währungen. Sie können auf eine dreijährige Erfolgsgeschichte zurückblicken, was in einer Zeit, in der ständig neue Münzen auftauchen, besonders erfreulich ist. Darüber hinaus haben die CLAM-Münzen im Laufe der Jahre einen großen Kursanstieg verzeichnet, obwohl die Performance in der Vergangenheit keine Garantie für zukünftige Gewinne ist. Alles in allem sind die CLAM-Münzen eine ausgezeichnete Anlagemöglichkeit für Anleger in Kryptowährungen. CLAM-Inhaber können den Jeton auch zum Spielen von Krypto-Poker verwenden.