Sogeht's
Jetzt herunterladen
Anmelden

WIR LIEBEN POKER. KOMM UND SEI EIN TEIL DAVON.

Was ist Erstgeborenes Blut?

Ein Leitfaden für Anfänger zum Kauf, Verkauf, Gebrauch und Abbau von Erstblut:

Ein ausführlicher Erstblutführer von Americas Cardroom

Cryptocurrency Home | Erstgeborenes Blut

In einer Zeit, in der über tausend Kryptowährungen zum Kauf angeboten werden, muss man sich fragen, wie einzelne Kryptowährungen überleben. Und um sicher zu sein, Münzen kommen und gehen, obwohl es scheint, wie theres eine neue ICO jeden Tag.

In gewisser Weise gibt es eigentlich zwei Arten von Kryptowährungen. Die erste Art von Münzen sind solche, die nur einen Transaktionswert haben. Dies sind Münzen wie Bitcoin, Ethereum und Litecoin. Sie können als Investitionsgut oder als Tauschmittel zur Bezahlung von Produkten und Dienstleistungen verwendet werden.

Der zweite Typ ist etwas nuancierter. Diese Münzen können wie die in den obigen Kategorien verwendet werden, haben aber einen zusätzlichen Zweck. In diesem Fall fungieren sie als Wertmarken, die auf einer Blockkettenplattform einen Gebrauchswert haben. Die Wertmarken sind die Schlüssel, die die Plattform funktionieren lassen.

Ein Beispiel für diese zweite Kategorie von Münzen ist Firstblood (1ST). Diese Münzen sind Kryptowährungen im traditionellen Sinne, aber auch Token, die auf Firstbloods proprietärer E-Gaming-Plattform funktionieren.

Was ist Erstgeborenes Blut?

In erster Linie ist Firstblood ein Blockchain-Token. Blockketten werden als Ledger oder Datenbanken definiert, in denen alle Transaktionen, die auf der Plattform stattfinden, aufgezeichnet werden. Die Blockkette ist dezentralisiert, was bedeutet, dass sie unabhängig von einem zentralen Verwaltungsorgan arbeitet. In diesem Sinne wird die Blockkette von der Gesamtheit ihrer Benutzer kontrolliert. Aufgrund ihres dezentralisierten Charakters kann jeder Teilnehmer die Transaktionen auf einer bestimmten Blockkette prüfen und verifizieren.

Um Firstblood und seine Funktionsweise besser zu verstehen, können die Benutzer ihre eigenen Online-Recherchen durchführen. Ein besonders hilfreicher Ort ist Reddit, wo Interessierte alle Arten von Einführungen, Diskussionen und erweiterten Definitionen über die Firstblood-Blockkette finden können. Es ist auch eine hilfreiche Quelle für Neuigkeiten über Firstblood.

Wie kaufe ich Erstblut?

Erstblutmünzen können nicht direkt mit Fiat-Währungen gekauft werden. Stattdessen muss ein Benutzer zunächst eine andere Krypto-Währung wie Bitcoin oder Ethereum kaufen und diese dann in Firstblood umtauschen. Der erste Schritt dabei ist die Einrichtung eines Kontos mit einer kompatiblen Tauschwährung wie Bittrex. Sobald das Konto erstellt wurde, muss es mit Bargeld oder einer Kreditkarte finanziert werden. Wenn das Konto über die benötigten Mittel verfügt, können die Benutzer BTC oder ETH kaufen und dann 1ST entweder mit BTC oder ETH kaufen.

Wie verwandle ich Erstlingsblut in Bargeld?

Um Firstblood in Bargeld zu verwandeln, muss man die oben beschriebenen Schritte in umgekehrter Reihenfolge ausführen. Zuerst muss ein Benutzer seine 1ST-Münzen wieder in Bitcoin oder Ethereum umtauschen. Dann muss er die Kryptowährung in die Fiat-Währung seiner Wahl umtauschen. Nach der Überweisung des Geldes in eine herkömmliche Auszahlung kann die Auszahlung durch Abhebung von Geld an einem Geldautomaten in einer Fiat-Währung wie USD oder GBP abgeschlossen werden.

Wie man Firstblood verwendet

Wie andere Kryptowährungen kann Firstblood als investierbare Anlage wie Aktien oder Anleihen verwendet werden. Um dies zu tun, Benutzer hinzufügen Firstblood Münzen zu ihrer Kryptowährung Brieftasche in Erwartung der Münzen Wert steigt. Wenn der Preis steigt, Firstblood Inhaber sehen ihre Positionen wachsen, ähnlich wie Aktionäre, wenn ein Aktienkurs steigt.

Bei der Investition in Firstblood müssen Nutzer darauf achten, sich über die Risiken von Investitionen in Kryptowährungen zu informieren. In vielerlei Hinsicht unterscheiden sie sich von traditionellen Währungen und Anlageklassen. Da sie jedoch nicht von einer Zentralregierung oder Nationalbank reguliert werden, unterliegen Firstblood-Münzen nicht den gleichen Wechselkursschwankungen wie Fiat-Währungen.

Eine weitere Möglichkeit, wie Benutzer ihre Firstblood-Münzen nutzen können, ist die Verwendung als Token auf Firstbloods E-Gaming-Plattform. Teilnehmer der Plattform können an Turnieren, Wettbewerben oder einzelnen Spielen teilnehmen. Da die Plattform auf der Blockchain-Technologie läuft, können Benutzer gegeneinander antreten, ohne dass eine dritte Partei als Regulierungsbehörde beteiligt ist. Wenn ein Benutzer ein Spiel gewinnt, erhält er Firstbloods-Münzen als Belohnung.

Die Blockchain-Plattform eliminiert Netzwerkausfallzeiten und schlichtet Spielstreitigkeiten algorithmisch, so dass die Spieler wissen, dass die Ergebnisse von Kopf-an-Kopf-Spielen fair sind. Die dezentralisierte Natur der Blockkette macht es auch einfacher, schneller und sicherer, weltweit zu konkurrieren.

Was ist Erstblutbergbau?

Beim Cryptocurrency Mining wird eine Gruppe von Transaktionen, ein so genannter Block, verifiziert und zu anderen Blöcken hinzugefügt, wodurch eine Blockkette entsteht. Bergleute, die Blöcke verifizieren, haben die Aufgabe, eine Reihe von Problemen im Zusammenhang mit den Transaktionen zu lösen. Sie nutzen die verfügbare Rechenleistung, um die Aufgaben zu lösen, und werden mit Münzen, typischerweise der Blockkette, die sie abbauen, belohnt. Dieser Prozess ermöglicht die Validierung der Transaktionen, die auf einer Blockkette stattfinden, ohne dass eine zentrale Behörde eingeschaltet werden muss.

Die Bergleute haben die Möglichkeit, allein oder in Gruppen, den so genannten Bergbau-Pools, abzubauen. Beim Einzelabbau erhält eine Person die volle Belohnung eines Blocks. Da es sich jedoch nur um eine Person handelt, ist die Rechen- und Verarbeitungsleistung begrenzt. Beim Abbau in Pools ist die Rechenleistung viel größer; die Belohnung wird jedoch zwischen mehreren Parteien aufgeteilt. Bergleute verwenden Bergbau-Rechner, um die Durchführbarkeit und die Rentabilität eines bestimmten Blocks zu bestimmen.

Erstlingsblut kann nicht abgebaut werden.

Wie man Erstblut abbaut

Da Firstblood-Münzen nicht gemined werden können, müssen Benutzer auf andere Mittel zurückgreifen, um ihre Positionen zu vergrößern. Die erste ist durch sorgfältige Investitionen - wenn der Preis steigt und die Marktkapitalisierung der Münzen wächst, werden die Benutzer mit Kapitalgewinnen belohnt.

Die zweite Möglichkeit, eine Firstblood-Position zu erhöhen, besteht darin, Spiele auf Firstbloods Plattform zu gewinnen. Durch das Platzieren von Wetten und das Gewinnen von Wettbewerben, Turnieren und Kopf-an-Kopf-Matches werden die Benutzer mit Firstblood-Münzen belohnt. Obwohl dies nicht dasselbe ist wie Bergbau, ist das Endergebnis (mehr Token zu gewinnen) das gleiche.

Wie wird Erstblut skalieren?

Wie Firstbloods Preisdiagramm zeigt, gab es Perioden in seiner Geschichte, wo das Volumen in die Höhe geschnellt ist. Diese Spitze im Volumen, sowohl für Firstblood als auch für andere Kryptowährungen, wirft die Frage auf, wie Blockchains skalieren, um mehr Transaktionen zu verarbeiten. Diese Frage ist besonders wichtig für Firstblood, da seine Funktion als Token auf der e-Gaming-Plattform trägt zusätzlichen Druck, um erhöhte Transaktionsvolumen unterzubringen. Obwohl es nicht eine klar geschnittene Lösung für das Firstblood-Team gerade noch, sie arbeiten hart daran, die Blockchain-Plattform zu verbessern.

Firstblood-Münzen sind eine legitime Investitionsoption für Kryptowährungsenthusiasten. Nicht nur können Benutzer in den Münzen potenzielle Preissteigerung teilnehmen, sie können auch ihre 1ST Münzen verwenden, um Spiele wie Kryptowährung Poker zu spielen. Die doppelte Funktionalität von Firstblood macht es eine Münze Benutzer sollte nicht passieren.