Sogeht's
Jetzt herunterladen
Anmelden

WIR LIEBEN POKER. KOMM UND SEI EIN TEIL DAVON.

Was ist Mastercoin?

Ein Leitfaden für Anfänger zum Kauf, Verkauf, Gebrauch und Abbau von Mastercoin:

Ein ausführlicher Mastercoin-Leitfaden von Americas Cardroom

Cryptocurrency Home | Mastercoin

Die Bitcoin- und Blockkettentechnologie hat begonnen, sich einen Namen zu machen, wobei täglich Hunderttausende von Blockkettentransaktionen verarbeitet werden. Es ist kein Wunder, dass große Unternehmen wie MasterCard und IBM beginnen, die Technologie in ihren Unternehmen zu implementieren.

Sowohl für Einzelpersonen als auch für Unternehmen sind Blockketten eine ausgezeichnete Möglichkeit, Daten zu speichern, auszutauschen und zu verarbeiten, insbesondere ohne einen zentralen Vermittler. Tatsächlich ist dies eines der Markenzeichen von Blockketten und Kryptowährungen im Allgemeinen. Darüber hinaus hat ihre Anpassungsfähigkeit sie zu einer beliebten Investitionsoption und zu einem perfekten Tauschmittel gemacht.

Einige Münzen, wie die Mastercoin (SWT), sind die glückliche Bilanz von beiden. SWT-Münzen können gekauft und als Anlagevehikel verwendet werden, oder sie können mit der auf einer Blockkette basierenden dezentralen App (dapp) von Mastercoin verwendet werden. Aber was genau ist Mastercoin?

Was ist Omni?

Omni (OMNI) ist eine dezentrale Open-Source-Krypto-Währung. Es handelt sich um ein Kommunikationsprotokoll, das auf der Bitcoin-Blockkette als Fortsetzung von Mastercoin aufbaut.

Es wurde 2013 gegründet und versucht, die Blockkette von Bitcoin zu nutzen, um Unterstützung für zusätzliche verteilte Dienste aufzubauen. Dazu gehören der dezentralisierte Währungsumtausch, der Handel mit digitalen Vermögenswerten und intelligente Verträge. Jeder OMNI ist derzeit 57,65 Dollar wert (Stand 18. Januar 2018).

Wie kaufe ich OMNI?

Am einfachsten kaufen Sie OMNI an einer der drei Krypto-Währungsbörsen, wo es nur als BTC-Paar erhältlich ist. Die Börsen, an denen OMNI notiert ist, sind Poloniex, Bittrex und C-CEX.

OMNI kann nicht direkt mit Bargeld wie USD oder EUR oder Kreditkarten gekauft werden. Im Falle von C-CEX könnten jedoch Einzahlungen beim Zahler vorgenommen werden, ohne dass der Käufer ein Konto bei der Börse eröffnet. Das Zahlungssystem des Payeer erlaubt Einzahlungen mit Debitkarten wie Visa oder MasterCard und Banküberweisungen. Nach der Einzahlung müssen die Benutzer BTC kaufen, um sie gegen OMNI zu tauschen.

Wie verwandle ich OMNI in Bargeld?

Um OMNI in Bargeld zu verwandeln, muss es hauptsächlich gegen Bitcoin eingetauscht werden. Der Umtausch erfolgt wie beim Kauf der Münzen, jedoch in umgekehrter Reihenfolge. Die BTC könnte später verkauft oder in andere Währungen umgetauscht oder in Fiat gegen Bargeld wie USD oder EUR liquidiert werden.

Bargeld kann auf zwei Arten an einem Geldautomaten - einem Geldausgabeautomaten - abgehoben werden. Eine könnte nach der Umstellung auf Fiat und dessen Überweisung auf ein Bankkonto sein. Einige Wechselstuben ermöglichen die direkte Umrechnung in Fiat-Währungen wie USD oder EUR. Die andere Möglichkeit ist die Abhebung von Bargeld mit einer krypto-gestützten Debitkarte.

Wie benutzt man OMNI?

Als einer der ersten im Krypto-Raum firmierte Mastercoin im Rahmen der Bemühungen zur Wiederbelebung des "toten" Projekts in OMNI um. Es sollte das Protokoll von Mastercoin fortführen, das die Erstellung und den Handel mit intelligenten Objekten und Benutzerwährungen mit intelligenten Verträgen erleichtern sollte. Dies sollte eine stärkere Dezentralisierung des Bitcoin-Ökosystems ermöglichen. Es würde auch der gesamten Bitcoin-Anwendergemeinschaft finanziell zugute kommen, einschließlich derjenigen, die die neuen Protokollschichten nicht verwenden.

Das neue Protokoll, das das Bitcoin-Protokoll ergänzt, soll den Wert von Bitcoin erhöhen und gleichzeitig die Ausgabe neuer Währungen mit neuen Regeln ermöglichen.

OMNI ist eher eine P2P-Fiat-Währung, die wie ein Bankkonto mit fast keinen Gebühren und keinen Rückbuchungen funktioniert. Dennoch garantiert sie schnelle Überweisungen für Zahlungen. Zu den Vorteilen der Verwendung von OMNI gehört, dass sie schnell und kostengünstig ist. Die Benutzer haben mit OMNI die vollständige Kontrolle über ihre Gelder, und es stellt sicher, dass es keine Rückbuchungen und keine eingefrorenen Gelder gibt.

Das Omni-Protokoll erlaubt es Benutzern, mit Münzen zu handeln, ohne einer zentralen Plattform zu vertrauen. Es unterstützt die Erstellung von Eigentumsmarken für Titel, Urkunden, benutzergesicherte Währungen und andere Investitionen. Wertmarken können gekauft, verkauft, übertragen und für Wetten verwendet werden. Die Verwendung der Omni-Schicht sowie die Erstellung von Wertmarken ist derzeit kostenlos. Künftig wird bei der Verwendung der dezentralisierten Token zum Tokentausch mit Nicht-OMNI-Paaren eine Gebühr von 0,05% an alle OMNI-Inhaber gezahlt.

All dies steht im Einklang mit dem Leitbild von Mastercoin, das Standardprotokoll für intelligente Objekte und virtuelle Währungen im Bitcoin-Netzwerk zu sein. Mastercoins sollen eine Investitionsmöglichkeit sein, die dem Kauf von Bitcoins gleichkommt, als diese zum ersten Mal herauskamen. Ihre Vision ist es, eine globale Plattform für den Austausch von Werten in einer offenen, dezentralisierten und transparenten Weise aufzubauen. Sie soll es Investoren, Unternehmern und Arbeitnehmern ermöglichen, Wissen, Zeit, Mühe und Geld weltweit frei auszutauschen.

MasterCoin ist zu 100% nachrichtenbasiert. Er kodiert alle seine Protokolldaten als versteckte Nachrichten wie das Platzieren einer Wette oder eine Übertragung in der Blockkette. Dadurch unterscheidet er sich von alternativen Blockketten, die mit Bitcoin konkurrieren. Es befasst sich mit den Hindernissen, die die Adoptionsdynamik von Bitcoin und alternativen Währungen behindern.

Sein intelligentes Vertragsprotokoll ermöglicht die Erleichterung, Überprüfung und Durchsetzung von Verträgen. Dies ermöglicht den elektronischen Austausch von intelligenten Gütern wie Aktien, Anleihen, Immobilien und geistigem Eigentum.

Was ist OMNI-Bergbau?

Jede Zahlung über das OMNI-Netzwerk erfordert 10 Bestätigungen. Die Bestätigung zeigt an, dass eine Transaktion in einen Block aufgenommen wurde.

Beim OMNI-Mining wird Computer-Hardware eingesetzt, um Transaktionen zu verifizieren, wenn sie in Blöcken platziert werden. Jeder Block wird gehasht - er durchläuft einen Verschlüsselungsalgorithmus, um eine Reihe von Zahlen und Buchstaben zu generieren. Die Bergleute werden für ihre Bemühungen mit einer neuen OMNI belohnt. Mit jedem erfolgreich gehashten Block akzeptieren alle Clients im Netzwerk die Transaktionen, damit er in die Blockkette aufgenommen werden kann.

Wie wird OMNI abgebaut?

OMNI ist eine Scrypt-Münze mit einem derzeit zirkulierenden Vorrat von 560.000 Stück aus. Um sie abzubauen, muss man die Abbaurate seiner Ausrüstung berücksichtigen. Dies hilft bei der Berechnung des eigenen Verdienstes auf der Grundlage der aktuellen Schwierigkeit mit Hilfe eines Bergbau-Rechners.

Obwohl sowohl CPU- als auch GPU-Mining für Scrypt-Münzen wie OMNI funktionieren können, haben GPUs eine höhere Hash-Rate. Die bessere Option ist der Beitritt zu einem Pool gegenüber dem Solo-Mining. Nachdem ein Pool ausgewählt und ein Konto erstellt wurde, würde ein neuer Arbeiter auf dem Konto erstellt werden. Danach würde ein Mining-Skript heruntergeladen werden. Es könnte entweder der CGMiner 3.7.2 (neuere Versionen unterstützen weder GPU- noch Scrypt-Mining), CUDAMiner, Pooler's CPUMiner für CPU-Mining sein, der nicht mit den GPU-Minern vergleichbar ist.

Nach dem Herunterladen wird der ausgewählte Bergmann extrahiert, um eine Batch-Datei zur Ausführung des Bergmanns zu erstellen und eine Batch-Datei mit dem Namen run.bat innerhalb des Bergmannverzeichnisses zu erstellen. Innerhalb der Datei würde ein Code für den Bergmann gewählt, indem der Benutzername, der Arbeitsname und das Passwort durch die Werte in der vorherigen Stufe ersetzt werden.

Wie wird OMNI skalieren?

Wenn Fragen zur Skalierbarkeit auftauchen, würde das steigende Handelsvolumen von OMNI mit neuen Funktionen konsolidiert, um den wachsenden Transaktionslasten gerecht zu werden. OMNI plant die Entwicklung eines neuen Desktop-Wallet-Programms sowie anderer neuer Funktionen wie einer Chatbox. Das erste OMNI-Würfelspiel, Omnichain Casino, wurde im März 2015 veröffentlicht. Nun arbeitet man daran, weitere Wasserhähne und Glücksspielseiten herauszubringen und OMNI in Minecraft usw. zu integrieren.

Sie wollen mehr MyBB-Foren ansprechen, um Unterstützung als "Die offizielle Münze für MyBB-Gemeinschaften" zu erhalten. MyBB ist eine freie und quelloffene PHP-Forumssoftware mit Funktionen wie einem umfangreichen Plugin-System, praktischen Tools für Forumsmoderatoren und privaten Nachrichten. Es soll ein MyBB-Plugin geschaffen werden, um OMNI in Foren mit einer leichtgewichtigen Brieftasche auf der Basis von MultiBit und Electrum zu integrieren.

Das Omni-Layer-Protokoll ermöglicht die Erstellung und den Handel mit benutzerdefinierten digitalen Vermögenswerten und Währungen. Es wird erwartet, dass dies mit der Zeit wachsen wird - es repräsentiert derzeit eine Marktkapitalisierung von etwa 1,2 Milliarden Dollar. OMNI ist zum Beispiel mit MaidSafeCoin (MAID) kompatibel. MAID baut auf dem Omni-Protokoll auf und wird zur Bezahlung von freiem Speicherplatz im Maidsafe-Netzwerk verwendet. MAID verwendet auch Omniwallet für seine Speicherung.