Sogeht's
Jetzt herunterladen
Anmelden

WIR LIEBEN POKER. KOMM UND SEI EIN TEIL DAVON.

Was ist Monacoin?

Ein Leitfaden für Anfänger zum Kauf, Verkauf, Gebrauch und Abbau von Monacoin:

Ein ausführlicher Monacoin-Leitfaden von Americas Cardroom

Krypto-Währung Home | Monacoin

Es ist kein Geheimnis, dass einige Kryptowährungen in bestimmten Ländern beliebter sind. Dies trifft zu, obwohl Kryptowährungen so konzipiert sind, dass sie global und nicht national wie Fiat-Währungen sind. Die Nationalität der Entwickler und frühen Investoren sowie der Wohnort der Entwickler verleihen jedoch bestimmten Münzen eine höhere Popularität in diesen Ländern.

Da der mysteriöse Gründer von Bitcoin den japanischen Namen Satoshi Nakamoto verwendete, könnte man sich vorstellen, dass Japan eine Brutstätte für neue Kryptowährungen sein würde. Überraschenderweise war das Gegenteil der Fall, bis Monacoin.

Was ist Monacoin?

Monacoin (MONA) ist eine auf Japan basierende Krypto-Währung und die erste ihrer Art. Sie ist so konzipiert, dass sie wie Bitcoin (BTC) funktioniert, aber auf ein eindeutig japanisches Publikum zugeschnitten ist. Sie begann 2014 als eine Abspaltung von Litecoin (LTC). Sie arbeitet mit einer Website namens Monappy, auf der Benutzer ihre physischen Gegenstände gegen MONA, den Token für Monacoin, eintauschen können. Sie funktioniert auch als Zahlungsplattform. Benutzer können von jedem Teil der Welt aus mit MONA bezahlen. Monappy funktioniert auch als Social-Community-Website, auf der in MONA Tipps für hilfreiche Videos oder Inhalte gegeben werden können.

Eines der Hauptmerkmale der Blockkette der Monacoin ist ihre Fähigkeit, einen Block in 1,5 Minuten zu erstellen. Verglichen mit anderen Blockketten ist dies eine unglaublich schnelle Transaktionszeit. Schnelle Blockzeiten sind in der Welt der Kryptowährungen sehr gefragt, was Monacoin zu einer beliebten Münze macht, die als Zahlungsmittel verwendet werden kann. Websites wie Reddit können eine hilfreiche Quelle sein, um mehr über diese beliebte Münze zu erfahren.

Obwohl Kryptowährungen kompliziert erscheinen mögen, sind sie in Wirklichkeit recht einfach zu definieren. Am wichtigsten ist, dass jede Krypto-Währung auf einer Blockkette basiert. Blockchain ist per Definition eine Technologie, die die Daten und die Quelle für eine digitale Währung in einem dezentralisierten Netzwerk speichert. Das heißt, sie zeichnet alle Transaktionen, die mit der Münze getätigt werden, dauerhaft und sequentiell auf. Blockketten sind dezentralisiert und für die Öffentlichkeit zugänglich, so dass jeder die Blockkette bearbeiten und an ihr arbeiten kann. Dies bietet mehr Sicherheit für die Blockkette, da sie nicht auf einem zentralen Server basiert, der leicht gehackt oder zum Absturz gebracht werden kann.

Wie kaufe ich Monacoin?

Der Kauf von Monacoin erfordert ein paar Schritte, ist aber ein ziemlich einfacher Prozess. Zunächst benötigen die Benutzer eine Brieftasche, in der sie ihre MONA-Münzen aufbewahren können. Die offizielle Brieftasche von Monacoin kann über ihre Website heruntergeladen werden. Sie können auch eine leichte Brieftasche wie Jax oder Coinomi verwenden. Harte Brieftaschen können auch als vorsorgliche Sicherung Ihrer Monacoin- oder Litecoin-Brieftasche erworben werden. Als nächstes können Sie Bitcoin über eine Tauschbörse wie Coinbase erwerben. Dies kann in bar oder mit Kreditkarte erfolgen. Von dort aus kann Bittrex verwendet werden, um die Bitcoin in Monacoin zu transferieren. Geben Sie Ihre Brieftaschenadresse an, wenn Sie darum gebeten werden, damit Ihre MONA-Münzen in Ihrer Brieftasche erscheinen können.

Wie verwandle ich Monacoin in Bargeld?

Wenn Sie bereit sind, eine Auszahlung in USD vorzunehmen, befolgen Sie die obigen Schritte in umgekehrter Reihenfolge, um Ihren MONA zu verkaufen. Bittrex kann verwendet werden, um Ihren MONA wieder in Bitcoin umzuwandeln. Dann können Coinbase oder andere Tauschbörsen Ihre Bitcoin in Ihre Fiat-Währung umwandeln. Besuchen Sie schließlich Ihren örtlichen Geldautomaten, um Bargeld abzuheben und Ihren Kryptogeldtransfer abzuschließen.

Wie benutzt man Monacoin?

Die Möglichkeiten, Monacoin zu nutzen, sind scheinbar unbegrenzt. Das liegt an der Website Monappy, die es den Benutzern erlaubt, ihre persönlichen Gegenstände gegen MONA einzutauschen. Alles, von Computern über Dateien bis hin zu Upgrades für Videospiele, kann auf der Website unter Verwendung von MONA erworben werden. Fast alles kann mit Monacoin gekauft werden. Sogar Monacoin-Poker ist erhältlich.

Monacoin kann auch als Zahlungslösung eingesetzt werden, so dass Unternehmen und Privatpersonen mit MONA schnell und nahtlos miteinander bezahlen können. Dies ist eine beliebte Option, wenn der Wert von MONA steigt. Je mehr die Währung wert ist, desto mehr werden andere bereit sein, für weniger von der Münze aufzugeben.

Monacoin kann auch durch eine Investition in die Münze genutzt werden. Wenn Münzbesitzer MONA kaufen und in ihrer Brieftasche aufbewahren, können sie den Wechselkurs in andere Währungen beobachten, sowohl in Fiat- als auch in Krypto-Währungen. Je höher der Preis der MONA, desto größer ist die Rentabilität der Investition.

Was ist der Bergbau in Monacoin?

Im monegassischen Bergbau arbeiten die Benutzer an der Blockkette von Monacoin, um die Transaktionen abzuwickeln und die Krypto-Währung zu betreiben. Die Bergleute benutzen leistungsstarke Computer mit hochspezialisierten Rechnern, um Monacoin abzubauen. Es ist ein kompliziertes Unterfangen, aber ein profitables Unterfangen. Die Bergleute werden für ihre Arbeit mit 25 MONA für die Fertigstellung eines Blocks in der Kette belohnt.

Wie wird Monacoin abgebaut?

Da Monacoin abgebaut wird, wird die verfügbare Marktobergrenze für die Münze erweitert, da neue Münzen an die Minenarbeiter vergütet werden. Dies, zusammen mit dem Wert der Münze und den Schwierigkeiten beim Abbau, trägt zur Rentabilität des Bergbaus in Monacoin bei. Monacoin wird nach einem Proof-of-Work-Modell abgebaut, bei dem die Bergleute einen Bergbau-Client herunterladen und mit dem Abbau beginnen. In letzter Zeit hat Monacoin eine hohe Rentabilität im Bergbau verzeichnet. Der Abbau Monacoins erfolgt in Pools mit dem Dark Gravity Wave-Algorithmus.

Wie wird Monacoin skalieren?

Monacoin hat seit seiner Einführung im Jahr 2014 ein enormes Wachstum in seiner Preiskarte verzeichnet. Dieses Wachstum wird als Skalierung bezeichnet. Vergleicht man die Marktkapitalisierung von Monacoin mit anderen Münzen, so ist davon auszugehen, dass der Markt weiter wachsen kann, ohne dass es Probleme bei der Skalierung gibt. Dies gilt umso mehr, als die Blockzeit weiterhin 1,5 Minuten beträgt.

Monacoin ist möglicherweise nicht die einzige Krypto-Währung mit Sitz in Japan. Aber es ist sicherlich die beliebteste. Dies ist auf die japanische Monappy-Website zurückzuführen, die sich weitgehend auf die japanische Popkultur konzentriert. Ihre kurze Blockzeit hat sie zu einer beliebten Krypto-Währung für Zahlungslösungen gemacht, die von vielen Unternehmen und Einzelpersonen übernommen wurde.

Satoshi Nakamoto trägt einen japanischen Namen. Aufgrund seiner verborgenen Identität könnte er jedoch, soweit wir wissen, aus der Antarktis stammen. Monacoin ist nicht so wertvoll wie Bitcoin, aber die Entwickler der japanischen Kryptowährung können Nakamoto dafür danken, dass er diese Revolution angestoßen hat, ob er nun Japaner ist oder nicht.