Sogeht's
Jetzt herunterladen
Anmelden

WIR LIEBEN POKER. KOMM UND SEI EIN TEIL DAVON.

Was ist OmiseGo?

Ein Leitfaden für Anfänger zum Kauf, Verkauf, Gebrauch und Abbau von OmiseGo:

Ein ausführlicher OmiseGo-Leitfaden von Americas Cardroom

Cryptocurrency Home | OmiseGo

In der heutigen expandierenden Krypto-Wirtschaft sind Hunderte von ERC-20-Marken aus verschiedenen Teilen der Welt aufgetaucht. Doch nur wenige von ihnen sind kurz nach ihrer Freigabe in die Top 20 der Marktkapitalisierung aufgestiegen. OmiseGo - oder OMG - gehört zu den wenigen, die zu den fünf wichtigsten digitalen Assets eines Blockchain-Projekts gehören.

Mit einer Marktobergrenze von fast 900 Millionen Dollar unterscheidet sich sein Anwendungsfall von den meisten anderen, daher sein Potenzial. OMG löst das grundlegende Koordinationsproblem zwischen Zahlungsverarbeitern, Gateways und Finanzinstituten. Von Online-Gaming-Plattformen bis hin zu Hotels wird das OMG-Netzwerk Anbieter bedienen, die digitale Zahlungen akzeptieren. Es verfügt über einen dezentralen Austausch und eine Online-Zahlungs-API, die es den Händlern ermöglichen, Zahlungen auf jeder Plattform überall und jederzeit zu akzeptieren.

Sie verlagert Geschäftsprozesse von einem einzelnen Unternehmen zu einem dezentralisierten und offenen Netzwerk. Dadurch sollen Anbieter digitaler Brieftaschen in die Lage versetzt werden, Zahlungsdienste über Grenzen hinweg und von digitalen zu Fiat-Währungen anzubieten.

Was ist OmiseGo?

Das von Omise, einem thailändischen Startup-Unternehmen, betriebene OmiseGo-Projekt wurde 2013 als E-Commerce-Plattform ins Leben gerufen. Später änderte es seinen Schwerpunkt, nachdem ein größeres Problem des Mangels an Zahlungsmöglichkeiten festgestellt wurde.

Das Team stellte fest, dass Zahlungsplattformen wie Venmo und Alipay "einen großen aufstrebenden Markt der Störungen" im digitalen Zahlungsverkehr geschaffen haben. Dies ist das Ergebnis der Abneigung dieser Plattformen gegen den Austausch zwischen Netzwerken, was significant treuhänderisch Gemeinkosten erfordert. Gleichzeitig sind die Parteien nicht bereit, zentrale Gegenparteien einzusetzen.

Daher entschied sich Omise dafür, sich an Unternehmen zu wenden, die eWallet-Dienste anbieten wollen. Der Schwerpunkt liegt auf Einrichtungen, die mehr Koordination zwischen multilateralen Teilnehmern benötigen, denen aber der nötige Anreiz für das Netzwerk effects fehlt.

Das OMG-Netzwerk hilft bei der Abwicklung von Zahlungen über neu entstehende eWallet-Zahlungsnetzwerke. Es dezentralisiert die Marktliquidität, den Auftragsbuchabgleich und die Ausführung. Es ermöglicht auch die Verwahrung von Clearinghouse-Zahlungen und Zahlungen mit hoher Skalierbarkeit. Sein Peer-to-Peer-Wertaustausch basiert auf dem Ethereum-Netzwerk.

Die Kerninvestoren des Startup-Unternehmens brachten in den Serien A und B etwa 20 Millionen Dollar auf, bevor sie im vergangenen Juli im Rahmen eines Crowdsale-Verkaufs etwa 25 Millionen Dollar aufbrachten. Mit Niederlassungen in Thailand, Japan, Indonesien und Singapur verfügt Omise über einen riesigen Markt in Asien. Sie haben die Reichweite ausgenutzt, um einige Unternehmensvereinbarungen zu treffen, die nun einen wachsenden Markt ergeben.

Omise arbeitet jetzt mit AliPay zusammen und hat vor kurzem einen der drei größten Zahlungsdienstleister in Thailand, Paysbuy, übernommen. Das Netzwerk schlägt McDonald's Thailand außerdem vor, den OmiseGo-Zahlungskanal in seinen 240 Filialen im Land zu nutzen.

Wie verwendet man OmiseGo?

Mehrere Nutzungsfaktoren brachten das Investitionspotential der OMG auf einen positiven Höhepunkt im Markt.

Das OMG-Netzwerk ist währungsunabhängig: plattformübergreifend. Wie bereits erwähnt, kann es überall und jederzeit für Einkäufe genutzt werden. Es ermöglicht Händlern, Zahlungen in vielen Währungen zu akzeptieren.

Es erlaubt auch inkompatible eWallets auf seinem sicheren Zahlungs-Gateway. Dies ist ein Schlüsseldienstprogramm, mit dem täglich Millionen von Transaktionen über das Netzwerk abgewickelt werden könnten. Es gibt zum Beispiel Vorschläge, dass einige asiatische Finanzunternehmen das OMG-Netzwerk als Backend für bestehende digitale Brieftaschen wie WeChat Pay nutzen werden. Touristen, Pokerspieler, Studenten und alle anderen Benutzer, die häufig umziehen, würden das Netzwerk sehr nützlich finden.

Sie ermöglicht Vermögens- und Währungstransfers zwischen Parteien ohne zwischengeschaltete Bank oder Konto. Ob für Einkäufe, Kasinospiele oder Trinkgelder, die Gelder sind auch in Ländern mit strengen Finanzvorschriften leicht zugänglich. Das eWallet-Rahmenwerk der OMG ermöglicht es Finanzdienstleistern, ihre Angebote im Einklang mit den geltenden Vorschriften auszuwählen.

OMG ist auch der Liebling eines Investors. Ihr zirkulierender Vorrat von über 98 Millionen Token (von insgesamt 140 Millionen) macht sie für den Handel rentabel. Wenn ihre PoS-Plattform Ende 2017 an den Start geht, würde der Marktwert der OMG weit über ihren derzeitigen Preis von 9 Dollar steigen. Tatsächlich ist das globale Marktpotenzial für ihren Werttransferservice zu diesem Zeitpunkt unbestimmt. Aber die Aussichten deuten auf einen riesigen Markt hin.

Laut ICO-Statistiken hat die OMG ihre Kapitalrendite seit der ICO im Juli 2017, als Marken für etwa 0,25 $ pro Stück verkauft wurden, um über 3600 % gesteigert. Bislang stammt ein größerer Teil dieses Mehrwerts von gemeinschaftsgesteuerten und Marketing-Hypes. Die Plattform ist noch nicht voll funktionsfähig und ihre Expansionsbestrebungen sind noch nicht in vollem Gange.

Auf der Grundlage der vorgeschlagenen Anwendungsfälle und der potenziellen Marktreichweite des Netzwerks ist also in den nächsten 12 Monaten mit einer Verfünffachung des Wertes - oder mehr - zu rechnen. Zum Beispiel werden sich die 600.000 Einzelpersonen und 15.000 Unternehmen von Paysbuy bis Dezember auf dem Markt von Omise konsolidieren. Dem Markttrend folgend könnte die Kapitalisierung der OMG von derzeit 900 Millionen Dollar bis Ende 2018 auf etwa 4,5 Milliarden Dollar steigen. Bis dahin könnte 1 OMG mehr als 45 Dollar wert sein. Eine Zunahme der Wertsteigerung qualifiziert die Wertmarke als Wertaufbewahrungsmittel.

Das OMG-Token ist auf einer ERC-20-kompatiblen Ethereum-Brieftasche wie MyEtherWallet oder Jaxx auf iOS-Geräten speicherbar. Er kann auch auf Hardware-Brieftaschen wie Ledger Nano gespeichert werden.

Wie wird OmiseGo abgebaut?

Die OMG ist nicht abbaubar. Er ist vielmehr eine Proof of Stake (PoS)-Währung. Token-Eigentümer verdienen Gebühren, wenn Transaktionen zur Validierung von Blöcken im Netzwerk bestätigt werden. Es ist wie Bergbau, aber ohne die Notwendigkeit von Hardware.

Wie kaufe ich OmiseGo?

Wie die meisten anderen Token ist es einfach, OMG an der Krypto-Währungsbörse zu kaufen. OMG wurde an mehreren Börsen eingeführt, darunter Bitfinex, Poloniex, Liqui und EtherDelta. Benutzer haben die Möglichkeit, den Token paarweise entweder mit BTC, ETH, LTC, DOGE, CNY oder USD zu kaufen.

Andere Börsen, die OMG handeln, sind Bittrex, Binance, BX Thailand, HitBTC, Mercatox, Cryptopia, BTER, Novaexchange und Decentrex.

Börsen, die ein OMG/USD-Paar ermöglichen, akzeptieren Bargeld durch Banküberweisungen. Einige von ihnen akzeptieren Kreditkartenzahlungen für den Kauf von OMG. Es ist einfach, andere ERC-20-Tokens umzutauschen, um OMG zu kaufen, indem man sofortige Krypto-Währungswechsel wie Shapeshift und Changelly verwendet.

Wie verwandle ich OmiseGo in Bargeld?

Um die OMG in Bargeld umzuwandeln, können Sie sie an einer der Börsen verkaufen, die sie für große Kryptowährungen wie BTC und ETH anbieten. Auf diese Weise können sie in Fiat-Währungen wie USD oder EUR liquidieren und über die Banken abheben.

Auch die Auszahlung über Geldautomaten ist möglich. Mehrere krypto-gestützte Debitkarten wie TenX wandeln jetzt ERC-20-Münzen in Fiat-Münzen um. Dasselbe gilt für Bitcoin-unterstützte Visa-Karten wie die Mobi Card von BTCC.

OMG kann auch zwischen Einzelpersonen auf der Grundlage vereinbarter Bedingungen zu einem vorherrschenden Tarif ausgetauscht werden.

Wie wird OmiseGo skalieren?

Die OMG nutzt das Hauptnetz von Ethereum für wirtschaftliche Sicherheit. Seine Einführung sollte die Skalierung von Ethereum unterstützen. Der dezentralisierte Austausch der OMG hat eine korrekte Anreizausrichtung mit Ethereum. Sie unterstützt Ether im Gegensatz zu anderen Tokens, die dem Ethereum-Ökosystem seinen Wert nehmen.